Geschichte

Seger Ingenieure GmbH wurde im Jahr 1999 durch Heini Seger als Einmannbetrieb gegründet. Die Gründung basierte auf der Übernahme der St. Gallen Filiale der Walter Böhler AG in Jona, die Heini Seger 4 Jahre zuvor aufgebaut hatte.

Durch stetig zunehmende Auftragseingänge entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit ein vermehrter Personalzuwachs, der 2004 den Umzug in die Gartenstrasse 3 in St. Gallen zur Folge hatte.

In den kommenden Jahren gelang dem Unternehmen, unter Heini Seger und seinem gut eingespielten Team, eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Betriebes.

Dank weiteren Neukunden und treuen bestehenden Kunden konnte das Unternehmen weiter wachsen. Dementsprechend erfolgte im Jahr 2010 eine weitere Verlegung des Firmensitzes an den heutigen Standort, Frongartenstrasse 15 in St. Gallen. Dank den dazugewonnenen Räumlichkeiten konnten neue Arbeitsplätze geschaffen werden, um somit langfristig die zukunftsorientierte Sicherung des Betriebes zu garantieren.

Inzwischen arbeiten rund 20 Mitarbeiter an der Zufriedenstellung unserer Kunden, die nach wie vor im Mittelpunkt unseres Handelns stehen.

Im Jahr 2019 konnte das Unternehmen sein 20-jähriges Jubiläum feiern und blickt weiterhin mit wachem Blick in die Zukunft, um sich den zunehmenden Veränderungen der Baubranche erfolgreich anzupassen.